Maiwanderung 2018

>> mehr Bilder

Die diesjährige Maiwanderung führte an die schöne Ahr. Los gings bei schönstem Wetter an der Brücke von Rech im Ahrtal. Nachdem der erste steile Anstieg zum Rotwein-Wanderweg geschafft war, bogen wir Richtung Mayschoß ab. Die erfahrenen Wanderer wurden flux eingebremst und gemeinsam ging es dann mit Hund Willi zu den schönsten Aussichtspunkten übers Ahrtal. Unser Ziel, die Saffenburg, hatten wir die ganze Zeit im Blick, nur dass diese hoch oben auf der anderen Seite der Ahr zu sehen war.

>> mehr Bilder

In Mayschoß angekommen, kehrten wir im Michaelishof zur Erholung der müden Füße ein. Während die Großen sich über das kühle Nass freuten, war bei den Kleinen keine Müdigkeit zu spüren. Nach einem kleinen Getränk hielt es keinen mehr auf den Stühlen und die Kinder gingen zum Spielen in den Schatten vor dem Hof. Lustig wurde es, als die Erwachsenen versuchten die Kreisspiele mitzuspielen.

Erfrischt gingen wir dann hinunter zur Ahr bis zum Bahnhof von Mayschoß und nahmen von dort aus die letzte Steigung zur Burgruine der Saffenburg in Angriff. Oben angekommen hatten wir eine grandiose Rundsicht. Der Wirt der Schutzhütte verteilte der Rest seiner Waffeln an unsere Kids, die sich diese schmecken ließen.

Anschließend bestiegen wir noch gemeinsam die Burgruine und die beiden dort wohnenden Ziegen bekamen auch ihre Spitznamen. Gemeinsam ging es dann durch den kühlen Wald bergab zurück nach Rech.

>> mehr Bilder

Es war eine tolle Maiwanderung, an der alle, trotz Auf und Ab viel Spaß hatten und die bestimmt an einem anderen Ort eine Fortsetzung findet.